zur Startseite

audiophile Feinkost

20. März 2014 14:43
by koehler
0 Kommentare

ErlebenSie den Unterschied!

20. März 2014 14:43 by koehler | 0 Kommentare

Nach den ersten 3 Jahren Vertrieb ROWEN-Deutschland, Karl Peter Feistel möchten wir eine Zwischenbilanz abgeben.
Eins ist eindeutig, die Neugier nach den unkonventionellen Schweizer Hifi Produkten wächst. Obwohl uns prophezeit wurde, man könne so was in Deutschland ohne Werbeaufwand und Testdokumentationen nicht verkaufen. Wenn man aber bedenkt, das wir das Flaggschiff der Bipol - Lautsprecher, die Absolute 12 ( Kostenpunkt  € 18.000 , seit 2012 erst auf dem Markt ) nach nur einer einzigen Vorführung verkauft haben, dann muss ja irgend etwas dran sein.  Es existiert  kein einziger Test und keine Besprechung von diesem Ausnahme- Schallwandler. Der Kunde, übrigens ein sehr erfahrener Musikhörer, der in seinem Hifileben schon viel Geld für Hifi- Geräte ausgegeben hat, hat die A12 gehört, das Prinzip verstanden und gekauft. Kunden, die uns in den letzten Jahren, wegen ROWEN besucht haben, konnten den Unterschied zu herkömmlichen Hifi Anlagen sofort hören. Es wurden meist erst eine passive Kette, danach die  Aktiv-Variante gehört, mit eindeutigem Endergebnis. Letztendlich wollen wir aufzeigen, wie neutral und homogen eine komplette ROWEN-Anlage Musik wiedergeben kann, und daß die Aktiv-Lösung der Königsweg ist. Viele haben sich zuerst für einen ROWEN  Bipol-Lautsprecher entschieden und zuhause eine ganz klare Verbesserung der Musikwiedergabe erfahren. Allerdings gab es auch immer wieder eine eindeutige Ansage: früher oder später ROWEN komplett.
Zum Abschluss ein persönliches Statement:
Es geht um das blinde Ausleihen und wahllose Testen von Hifi-komponenten, bevor der Kunde die Komponenten überhaupt in meinen beiden Studios unter optimalen  Bedingungen gehört hat. Ich betone zwei Studios. Ein Raum von 23 qm und einer von 37 qm, in denen ich sofort ausloten kann, was lautsprechermäßig funktioniert und was nicht.
In 25 Jahren Klang-Konzeption habe ich keinen einzigen CD-Spieler, Verstärker oder Lautsprecher an Erstkunden zum Probehören nach Hause ausleihen müssen. Die Probleme haben wir, wie es sein sollte, im A – B Vergleich in den Studios gelöst.

Erleben Sie den Unterschied!

Karl Peter Feistel, Klang-Konzeption, Tel. 02624 3515